Gesundes Wasser

 

12 Gründe für's Wassertrinken

Wassermangel im Körper: Sie sind nicht krank sondern durstig - Was Wassermangel im Körper für Folgen hat (nach Dr. med. F. Batmanghelidj)

 

Wo überall spielt Wasser in unserem Körper eine Rolle? Was kann bei Wassermangel alles schief gehen? Jemand der sich ausführlich mit den Folgen von Wassermangel beschäftigt hat, ist  Dr. med. F. Batmanghelidj, der viele gesundheitliche Beschwerden auf Wassermangel im Körper zurückführt.

Hier eine kurze Übersicht frei nach nach dem Buch "Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!".

  1. Ohne Wasser kein Leben: Ein gesunder Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Wasser ist unser Hauptnahrungsmittel. Wir können einige Wochen lang auf feste Nahrung verzichten - verdursten aber schon nach wenigen Tagen.
  2. Ohne Wasser kein Stoffwechsel: Wasser ist Hauptlösungs- und Transportmittel für Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.
  3. Trinkt man 2,5 - 4 Liter Wasser täglich, stillt dies den Hunger, kurbelt den Stoffwechselan und hilft hervorragend beim Abnehmen.
  4. Ebenso wie man Wasser braucht, um sein Geschirr zu spülen oder Wäsche zu waschen brauchen die Körperzellen Wasser, um Stoffwechselabfälle und Gifte abzutransportieren.
  5. Verstopfung ist nichts anderes als ein Zeichen dafür, dass dem Körper Wasser fehlt. Um einen vorhandenen Wassermangel auszugleichen, holt der Körper - speziell der Dickdarm - aus den festen Verdauungsrückständen auch noch den "letzte Tropfen Wasser" heraus. Ausreichende Trinkwasserzufuhr ist essentiell für eine gut funktionierende Ausscheidung.
  6. Auch im Magen macht sich Wassermangel bemerkbar: Es kommt zur Austrocknung der schützenden Schleimschicht und die Magensäure greift die Magenwand an. Geschwüre können entstehen.
  7. Ist zu wenig Wasser im Körper vorhanden, trocknen Körperzellen aus und auch die Blutmenge verringert sich. Um sich der verringerten Blutmenge anzupassen, verengen sich die Blutgefäße, insbesondere die kleinen Kapillaren. Damit erhöhen sich die Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck.
  8. Wasser verdünnt unser Blut, das zu 94% aus Wasser besteht. Dadurch verbessern sich die Fließeigenschaften des Blutes . Fließt das Blut besser, verringert dies die Gefahr, dass sich Blutgerinnsel bilden.
  9. Die Knorpeloberflächein den Gelenken muss viel Wasser enthalten, um die Gleitfähigkeit des Knorpels zu gewährleisten. Wassertrinken "schmiert" die Gelenke und beugt auf diese Weise Gelenk- und Kreuzschmerzen vor.
  10. Histamin ist ein Neurotransmitter mit verschiedenen Aufgaben. Unter anderem ist Histamin für die Verteilung des Wassers im Körper verantwortlich. Wassertrinken hat deshalb Einfluss auf die Histaminmenge im Körper. Leidet der Körper unter Wassermangel, wird vermehrt Histamin produziert - Allergien und Asthma können die Folge sein.
  11. Unser Gehirn besteht zu 85 bis 90 Prozent aus Wasser, es braucht ständig Wasser zum Denken. Mit genügend Wasser im Körper steigen die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.
  12. Wenn im Körper zu wenig Wasser vorhanden ist, laufen die gleichen physiologischen Prozesse ab wie bei Stress. Dehydration verursacht Stress und Stress verstärkt die Dehydration - Wassertrinken kann diesen Teufelskreislauf durchbrechen und zur Entspannung beitragen

Umkehrosmose

So wird aus einer trüben Brühe klares Wasser

Die Filterung: Schadstoffbeseitigung durch das Molekularfiltersystem

Die Molekularfiltertechnologie wurde ursprünglich von der NASA für die Raumfahrt entwickelt. Es ist ein physikalisches Verfahren, das im Wasser gelöste Stoffe entfernt und somit reinstes Trinkwasser herstellt, z.B. in Meerwasserentsalzungsanlagen und diversen Recycling-Systemen.​

 

 

Dabei wird das Wasser durch eine halbdurchlässige (semipermeable) Membran gepresst, deren Poren so fein sind (0,0001 Micron), dass praktisch nur noch Wassermoleküle sie durchdringen können.

Die zurückbleibenden und abgeschiedenen Stoffe werden nicht gesammelt, sondern ins Abwasser abgegeben. Das erzeugte Wasser ist in seiner Reinheit nur mit einigen wenigen natürlichen Quellen zu vergleichen.

Mittlerweile wird die Molekularfiltertechnologie in vielen Industriezweigen eingesetzt, z.B. in der Lebensmittelindustrie, Glas- und Metallherstellung, Produktion von Computerplatinen, Pharmazeutik, Druckindustrie, etc. überall dort, wo Wasser von höchster Reinheit erforderlich ist. Die Medizin verwendet reines Wasser u.a. in Dialysegeräten zur Blutreinigung.

 

Beispiele für die Schadstoffbeseitigung durch das Molekularfiltersystem

 

Die Verwendung der Molekularfiltertechnologie ist der erste Schritt des dreistufigen misterwater®-Wasserfiltersystems.

Umkehrosmoseanlage Apalina UF

Die günstige Auftisch-Umkehrosmoseanlage, die keine Installation benötigt und einfach mit einem Knopfdruck bedient werden kann!

Wasserfilter Apalina

  • Kristallklare Wasserqualität
  • Geringer Platzbedarf
  • Einfache Bedienung auf Knopfdruck
  • Keine Installation erforderlich
  • Unkomplizierte Öffnung der Anlage
  • Schneller Filterwechsel
  • Anzeige für Filterwechsel
  • Wasser sparen beim Wasser filtern
  • Integrierte Energetisierung
  • Funktion wie einen Kaffeemaschine


Wasserfilter Futura

Die Futura ist eine platzsparende bedienungsfreundliche Filteranlage mit Vorratstank. Durch den kinderleicht zu handhabenden Dreh- und Klickverschluss ist der Filterwechsel hygienisch, bequem und unkompliziert.

Umkehrosmoseanlage Futura

  • Moderne Umkehrosmoseanlage mit Vorratstank
  • Für den kleinen bis mittleren Haushalt
  • Stromlos betriebene Anlage ab 2,5 bar Wasserdruck
  • Einfacher Filterwechsel mit Dreh-Klick-Verschluss
  • Wasser – Abwasserverhältnis je nach Eingangsdruck und
  • Temperatur ca. 1:3
  • Wassertank ca. 6 Liter
  • Bio-Energie-Modul
  • Keimsperre Wasserfilter
  • Wasserstopp – zum Schutz vor Wasserschäden


Wasserfiltersystem Blanca

Die Blanca ist eines der beliebtesten und kompaktesten Wasserfilteranlage. Jahrelange Erfahrung ist in dieses preiswerte Direct Flow System geflossen, das Ihre Ansprüche an einen sehr guten Wasserfilter entsprechen wird.

Durch das Direct Flow System (direkter Wasserdurchfluss) braucht die Blanca keinen Vorratstank und ist somit so schmal, dass sie ggf. auch in die Sockelleiste Ihrer Küche passt. Sie wurde speziell für Haushalte, Familien und Büros entwickelt, da sie spielend den gehobenen Bedarf an wohlschmeckendem und quellfrischem Trinkwasser deckt.

Umkehrosmoseanlage Direct Flow Blanca

  • Qualität wie „frisch gezapft“, da ohne Vorratsbehälter
  • Anzeige für Filterwechsel und Kontrolle der Wasserqualität
  • Automatische Membranspülung
  • Sofortentnahme bis ca. 20 Liter
  • Leistung: ca. 0,75 Liter / Minute
  • Tagesleistung ca. 300 Liter
  • Geeignet auch für Büros/Kleinbetriebe
  • Wasser : Abwasserverhältnis je nach Eingangsdruck und Temperatur ca. 1:2


Umkehrosmoseanlage Direct Flow New Generation

Die Direct Flow New Generation arbeitet ohne Vorratstank. In dem Moment, wo Sie den Wasserhahn aufdrehen, wird gereinigtes Wasser frisch produziert. Das hat den Vorteil, dass das Wasser stets genauso kühl aus der Filteranlage kommt, wie es auch aus der normalen Wasserleitung käme (Wasser ggf. vorher abfließen lassen, bevor der Filter dazugeschaltet wird)

Umkehrosmoseanlage Direct Flow New Generation

  • Strombetriebene Direct Flow – Tagesleistung bis 1.400 Liter
  • Automatische Membranspülung
  • Elektronische Überwachung aller Parameter
  • Dauerbetrieb möglich, da wassergekühlte Booster-Pumpe
  • Einfache & platzsparende Montage (in Ausnahmefällen sogar in der Sockelleiste)
  • Für hohen Wasserbedarf, auch für Büro und Gewerbe
  • Tiefe x Breite x Höhe ca. 475 mm x 107 mm x 430 mm


Lourdes Generator für antioxidatives Wasserstoffwasser

Der Lourdes Generator ist unser neues mobiles Gerät - mit seiner Hilfe lassen sich knapp 2 Liter antioxidatives Wasserstoffwasser in wenigen Minuten trinkfertig herstellen . Mit ihm kann nicht nur Umkehrosmose Wasser mit molekularem Wasserstoff anreichert werden, sondern auch stilles Mineralwasser wie Lauretana, Plose oder Volvic. Dadurch stehen die Vorteile von molekularem Wasserstoff nicht nur den Menschen offen, die über eine Wasserfilteranlage verfügen, sondern es kann jeder profitieren.

Lourdes Generator für antioxidatives Wasserstoffwasser

  • BPA-frei
  • Gelöster Wasserstoff: 1,2 ppm max.
  • ORP: -550mV max.
  • pH-Wert: 6,5 – 7,8 ( <8 )
  • Stromzufuhr: 24 V / DC – 1 A
  • Größe der Kanne: 1,85 Liter
  • Abmessungen: 316 x 160 x 270 mm


Wasserverwirbelung Alchimator

Verwirbelung, Magnetfelder und Mineralien sind die drei aus der Natur abgeschauten Prinzipien, die beim Alchimator zur Anwendung kommen.

Wasserverwirbelung Alchimator

  • Verwirbelung nach Schauberger
  • leichte Remineralisierung
  • Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff (bis zu 68%)
  • Erhöhung des pH-Wertes in den neutralen bis leicht basischen Bereich
  • Verbesserung des Redoxwertes
  • Erstellung Hexagonalen Wassers
  • Doppel-Torus-Prinzip
  • BPA-frei
  • H x B x T = 33,5 cm x 20 cm x 14,5 cm


Hauswasserverwirbelung

Schützen Sie Ihre Wasserleitung im ganzen Haus und genießen Sie Ihre tägliche Dusche mit lebendigem Wasser durch die Hauswasseroptimierung mit dem Easyquell®

Wasserbelebung Easyquell Home

  • Subjektiv besserer Geschmack
  • Weicheres Gefühl auf der Haut
  • Harmonisierende Wirkung auf Menschen, Tiere und Pflanzen
  • Kalkablagerungen im Kaltwasserkreislauf können möglicherweise vermindert werden
  • Bei weniger Ablagerungen finden Bakterien weniger Lebensräume (Biofilme)
  • Allgemeine Verbesserung der Wasserqualität in Haus und Garten


in Kooperation mit MisterWater Logo